Wir über uns - die Spieltrieb GbR

 

"Bankraub", eine unserer jüngsten Leistungen als Spiele-Entwickler. Von großer Bedeutung ist natürlich eine hervorragende Grafik und die findet man manchmal auch jenseits der deutschen Grenzen. Christian Opperer in Österreich ist "unser Mann" der Wahl. Er ist nicht nur unendlich kreativ, sondern auch akkurat, pünktlich, zuverlässig, was die Honorar-Entwicklung betrifft, sondern die Zusammenarbeit mit ihm macht auch unendlich Spaß. Besuchen Sie ihn doch einfach einmal.

 


Die Spiele-Entwickler: Spieltrieb liefert Spiele nach Maß


© Edyta Pawlowska / Fotolia.com

Spiele nach Maß. Exklusives für Ihr Unternehmen. Je nach Zielgruppe arbeiten wir Konzepte aus, entwickeln das Projekt zu einem Prototypen und begleiten ein Unternehmen - auf Wunsch - schließlich auch durch die Produktion, bis hin zur Auslieferung.

 

Zielgruppe, Thema, Inhalte, Einsatzbereiche - vor allem aber das Budget - behalten wir streng im Auge und machen die Spiele-Entwicklung mit uns zu einem kalkulierbaren Abenteuer. Denn ein wenig Abenteuer muss es einfach sein. Es geht ja schließlich um Spiele.

 

Ihre Zielvorgabe ist unsere Aufgabe. Die Eckwerte sind maßgebend. Würden uns keine vorgegeben, wäre es ja der ganz pure Spaß an jeder Spieleentwicklung.

 

Unsere Spiele können sich sehen lassen. Und sie können sich vergleichen lassen. Und zwar mit solchen, die Sie kennen. Also mit den handelsüblichen Gesellschaftsspielen. Mehr als 20 Jahre an Erfahrung, ganz besonders im spielpädagogischen und pädagogischen Bereich bringt Spieltrieb in eine Zusammenarbeit mit ein. Mehr als 50 veröffentlichte Spiele alleine in den vergangenen Jahren sprechen für die Spieltrieb GbR.

 

 


Und das sind wir, die Macher der Spieltrieb GbR:

Till Meyer, Spiele-Entwickler aus Leidenschaft


Till Meyer ist Diplom Grafiker und seit 1985 auch Referent für Spielepädagogik und Seminarleiter. Lange Jahre war Meyer in der interkulturellen Jugendbildungsarbeit tätig, hat von 1990 bis 1998 verschiedene Projekte geleitet und koordiniert sowie auch für öffentliche Einrichtungen Spiele konzipiert.

 

Seit frühester Kindheit hat Till Meyer Spiele nicht nur gespielt, sondern auch "erfunden". Dieses Hobby zu einen Beruf zu machen, daran dachte Till Meyer allerdings erst wieder im Verlauf seines Grafik-Studiums mit der Gestaltung eines Spieles als Semesteraufgabe. Mit dieser Aufgabe hatte Meyer damals nicht nur seinen Beruf, sondern auch seine Berufung gefunden.

 

 

 



Nicole Stiehl, Spiele-Entwicklerin aus Berufung

 

Die Spieltrieb GbR besteht schon lange. Gegründet wurde sie als Spiele-Entwickler schon vor runden 15 Jahren. Seit dieser Zeit arbeiten zwei Tüftler miteinander und beide ergeben zusammen ein hervorragendes Team.

 

Nicole Stiehl ist nicht immer Spiele-Entwickler gewesen. Davor war sie Sozialpädagogin und Spielpädagogin und hat an der Fachhochschule Wiesbaden ihr Diplom zum Thema "Spiele bei der Bildungsarbeit" erhalten.

 

Bereits während des Studiums zur Spielpädagogin lernte Nicole Stiehl bei Till Meyer. Aus dem ursprünglichen Interesse entwickelte sich eine ganz neue Dimension und noch heute eröffnen sich mit jedem neuen Auftrag und jedem neuen Spiel weitere Horizonte und ungeahnte zusätzliche Potentiale.

 

Faszinierend aus der Sicht der Pädagogin ist das Erlebnis, wie Menschen mit verhältnismäßig wenig Anstrengung lernen, wie sie sich entwickeln und wie sie wertvolle Erfahrungen machen. Eine vollkommen andere Erkenntnis, als es oftmals in der Realität möglich ist.


 


© Kurhan / Fotolia.com

Gemeinsam arbeiten - gemeinsam spielen. Wir sind für Sie kompetente Spiele-Entwickler. Mit Erfahrung. Mit hoher Motivation. Mit kreativen Ideen. Rufen Sie doch einfach an, oder schicken Sie uns eine Mail. Dann sprechen wir, was alles möglich ist.