Wir entwickeln Spiele nach Maß


Neustart - ist da!!!

Was macht man, wenn der Strom wegbleibt und nichts mehr funktioniert?
Und was macht man, wenn der Strom nicht nur ein paar Stunden wegbleibt, sondern gleich über mehrere Tage?


Im Spiel Neustart bist du Mitglied des Krisenstabes und musst versuchen, die Versorgung der Bevölkerung zu sichern, Kranke und Verletzte zu retten, Brände zu löschen und allgemein die Schäden so gering wie möglich zu halten.
Wenn der Krisenstab versagt, habt ihr in kürzester Zeit in eurer Stadt Schwierigkeiten mit den Unzufriedenen - bald darauf herrschen Chaos und Aufruhr in euren Straßen...

 

Neu im Shop - 133 Häuser und 20 Fahrzeuge im Miniaturformat - zum Sonderpreis für Vorbesteller

Mehr Informationen zu Neustart und den Bestellmöglichkeiten findest du unter diesem Link


 

Neustart gewinnt den Promotional Gift Award 2022 in der Kategorie Premiumprodukt!


Neue 'schwarze' Fabriken bauen und für die nächste Klimakatastrophe mit verantwortlich sein? Oder doch lieber 'grüne', klimaneutrale? Die können sich aber nicht alle Länder leisten und am Ende sind es die geheimen politischen Ziele, welche die einzelnen Parteien am Tisch verfolgen, die den Klimakollaps bedrohlich näher kommen lassen...

Keep Cool ist ein spannendes Wirtschaftsspiel - aber auch ein Verhandlungs- und Kommunikationsspiel. Und verhandelt werden darf alles!
Mehr zum Spiel findest du hier

Wir räumen radikal unser Lager, denn wir brauchen viel Platz für die neuen Spiele!
D
eshalb gibt es jetzt einige unserer 'Veteranen' zu Sonderpreisen! Schau' doch mal in unserem Shop vorbei...


Wir haben das Spiel Maji bis auf weiteres aus unserem Shop genommen.



Spieltrieb entwickelt Ihr Spiele

Die Spieltrieb GbR ist die Spezialist*in als Partner*in in der Spiele-Entwicklung. Zwei Profis und eine ganze Reihe freier Mitarbeiter*innen bringen Ihr Produkt oder Ihr Unternehmen ins Spiel. Mit jeder Menge Kreativität, Erfahrung, Verlässlichkeit, Pünktlichkeit und ... ja, auch viel Spaß bei der Zusammenarbeit.

 

Interessiert Sie, was die Spieltrieb GbR als Spiele-Entwickler*innen für Sie leisten kann, dann klicken Sie bitte jetzt hier.

Spieltrieb ENTWIRFT PAPIERMODELLE

Aus einem Hobby wird ein Beruf: LKW, PKW Flugzeuge, Windräder oder Gebäude falten. Aus einem flachen Karton ein Modell knicken und kleben. Das haben wir bei Spieltrieb kultiviert und zu einem spannenden Produktangebot weiter entwickelt.

 

Mehr Informationen, wie Sie Ihr Produkt in ein Papiermodell verwandeln können finden Sie hier.

Spieltrieb bietet SEMINARE AN

Spieltrieb bietet Spiele-Seminare zu unterschiedlichsten Themen an:

Spielentwicklung
Ökologie im Spiel
Interkulturelles Lernen
Spielpädagogik
Teambuilding
Kommunikation u.v.m.

Interessieren Sie sich dafür, was Sie als Unternehmer oder Organisation mit unseren Seminaren geboten bekommen, dann klicken Sie jetzt bitte hier.


© olly / Fotolia.com

© kasto / Fotolia.com



© Shmel / Fotolia.com

Eynsteyn ist ein taktisches Legespiel für 2 Personen. Es erlernt sich in wenigen Minuten, bietet aber eine Fülle an taktischen Möglichkeiten, die für die nächsten Jahre Spielspaß garantieren!

© olly / Fotolia.com


Spiele-Entwicklung, Papiermodelle, Seminare

Ein Spiel ist ein hervorragendes Medium, um den Kontakt eines Unternehmens zu seinen Kunden*innen zu vertiefen. Immer noch ist es ein recht ungewohntes Produkt, um gezielt Information zu transportieren und zu verbreiten. Wir entwickeln solche Spiele, denn wir sind Spiele-Entwickler*innen.

 

Und natürlich können Sie sich über unsere Seminare, die natürlich auch mit Spielen zu tun haben können, bestens hier vorweg informieren.

 

Unsere Papiermodelle sind ebenfalls eine nicht alltägliche Form, Ihre Botschaft spielerisch an Kund*innen, Partner*innen und Mitarbeiter*innen zu vermitteln. 

 


© Monkey Business / Fotolia.com

Das Patolli ist eines der ältesten Spiele Mittelamerikas. Es war beliebt bei den Azteken, Maya und in Teotihuacán. Das Museum Rietberg Zürich hat sich deshalb anlässlich der großen Mexiko-Ausstellung im Februar 2010 entschieden, das Patolli-Spiel zusammen mit Spieltrieb neu herauszugeben.


Spieleentwicklung: Ein kleiner Service für den Nachwuchs

 

Suchen Sie als Unternehmen einen leistungsstarken Spielentwickler für Promotionspiele oder für Werbespiele, dann gibt es auf dieser Seite keine weitere Information für Sie. Wir von Spieltrieb empfehlen Ihnen den Klick hin zu unserer Seite "Wir über uns", auf der Sie mehr über unseren beruflichen Background erfahren. Oder klicken Sie sich zu den "Beispielen". Auch unser ganz junger, spannender Blog könnte für Sie von Interesse und einen Besuch wert sein.

 

Spielentwicklung: Ohne einen Sinn für Humor geht das nicht und so muss von Vornherein ausgeschlossen sein, dass die Website "Die Spielentwicklung des Kindes" mit unserem Thema zu tun hat. "Spielentwicklung Spiel und Kind" eben so wenig. Und die "Spielentwicklung bei Kindern" ist auch daneben. Spielentwicklung – wir erkennen das jetzt – ist nicht das perfekte Keyword im Sinne unserer heutigen Suche: Schon das ist eine spannende Erkenntnis, um sich zu informieren. Was ist besser? Spieleentwicklung... – ein zusätzliches "e", also Spiele im Plural. Oder eben Spiele-Entwicklung. Plural und zusätzlich der Bindestrich.

 

Zurück zur Suche bei Google, aber zurück zu sinnvollen Vorschlägen, auch Spieleentwicklung müssen hin und wieder ernst bei der Sache sein. Wikipedia definiert Spieleentwickler ausschließlich als Personen oder Firmen, die Computerspiele anbieten. Wikipedia doziert: Spieleentwickler, die konventionelle Spiele entwickeln, sind Spieleautoren. Nun, wir sind anderer Meinung. Trotzdem ist dieses Wiki spannend und hilfreich für den, der vielleicht einmal Spiele-Entwickler werden möchte.

 

Nächste coole Informationsquelle ist ein Beitrag "Traumberuf Spieleentwickler" auf Bildungsexperten.net, wenn auch die Information mehr Richtung PC-Spiele geht. Als Spiele-Entwickler kann man sogar ein MBA-Master machen: Die HAW Hamburg führte den ersten Master-Studiengang an einer Hochschule ein. Promotionspiele und Werbespiele: Um sich zu informieren, ist ein bereits viel Kreativität von Nöten, was ein Spieleentwickler allerdings ohnehin mit in den Berufsweg einbringen sollte. Es gilt nämlich. mehr Information zu der Sorte Spiele-Entwickler zu finden, die sich nicht um die elektronischen Spiele dreht. Hierzu ist es unabdingbar, hinter den Terminus Spieleentwicklung noch das Wort "Promotionsspiele" oder eben "Werbespiele" zu integrieren. Und es bleibt noch immer schwierig, denn unter diesen Ergebnissen rangieren Anbieter von Spielentwicklung. Wer Information sucht, tut sich schwer. Eine Recherche, die Spieltrieb in Auftrag gab, führte zu den Stichworten "Promotionsspiele" und "Werbespiele" auf den ersten Seiten zu keinen hilfreichen Links. Etwas tiefer Im Web recherchiert bietet der Deutschlandfunk noch recht gute Hinweise – leider auch wieder computerspiellastig – und Youtube bietet ein 48-minütiges Video. Soweit die Kombination "Spieleentwicklung" und "Beruf".

 

Ein nächster Versuch, doch noch mehr Information für einen angehenden Spieleentwickler zu finden, der eben kein Programmierer sein will, ist das Umtricksen von "Tante Google": Gutefrage.net ist oftmals eine hilfreiche Seite und hier fragt Lordcerii explizit um Rat, bekommt aber keinen.

 

Ein abschließender Ausflug führt uns zu Amazon, um zu recherchieren, ob es vielleicht mehr Informationen zu den Begriffen "Spieleentwicklung" – ja klar auch in anderen Schreibweisen, nämlich Spielentwicklung ohne "e" und Spiele-Entwicklung" mit Bindestrich, oder auch gerne Spiel-Entwicklung, also ohne "e", dafür aber ein Bindestrich – zu Promotionspiele und zum Terminus "Werbespiele" zum Erfolg führt. Und tatsächlich: Es gibt Bücher. Da ist zunächst an Position 1 "Mysterium Spieleentwickler: Schritt für Schritt vom Wunsch zur Karriere". Dann auf Platz 2 "Traumberuf Spieleentwickler" und...? Nichts weiter. Das war's. Zwei Bücher. Und selbst mit dem Fund dieser beiden Publikationen, bleibt die Recherche, ob auch sie nur zum Thema elektronische Spielentwicklung geschrieben wurden. Oder ob es endlich auch Information zum konventionellen Berufsbild eines Spieleentwicklers gibt. Eines Spieleentwicklers ganz speziell für Werbespiele und Promotionspiele.

 

Bleibt das Fazit: Mit Hinweisen, Rat und Tat – falls man Spielentwickler in Sachen Computerspiele werden möchte – gibt es Information in Hülle und Fülle. Um sich punktgenau zum Berufsbild "Spieleentwicklung Promotionspiele und Werbespiele" zu informieren, ist es nicht die Suche nach der Nadel im Heuhaufen, sondern zunächst die Suche des Heuhaufens. Was es nicht leicht macht, beides: Sich zunächst zu qualifizieren und dann – danach – auch noch geschäftlich erfolgreich.